Allgemeine Verkaufsbedingungen Online

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen mir, der Firma Nina Koenig, Inhaberin: Nina König Marktplatz 765183 Wiesbaden und Ihnen als meinen Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

(2) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

(3) Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptiere ich nicht. Dies gilt auch, wenn ich der Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspreche.


§ 2 Vertragsabschluss

(1) Mit der Darstellung und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop gebe ich kein bindendes Angebot zum Verkauf bestimmter Artikel ab.

(2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „Jetzt bestellen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Ihr gegebenenfalls nach § 7 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Ich werde den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.

(4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch die Annahmenerklärung oder durch Lieferung der bestellten Artikel annehmen.


§ 3 Preise und Versandkosten

(1) Sämtliche Preisangaben in meinem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Anfallende Versandkosten kommen hinzu und sind von Ihnen zu tragen.

(2) Die Versandkosten sind in den Preisangaben in meinem Online-Shop angegeben. Der Preis einschließlich Umsatzsteuer und anfallender Versandkosten wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.

(3) Wenn ich Ihre Bestellung gemäß § 5 Abs. 1 durch Teillieferungen erfülle, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechne ich für jede Teillieferung Versandkosten.

(4) Wenn Sie Ihre Vertragserklärung gemäß § 9 widerrufen, könne Sie unter den gesetzlichen Vorraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen (Hinsendekosten) verlangen (vgl. zu sonstigen Widerrufsfolgen § 9).


§ 4 Zahlungsbedingungen und Aufrechnung

(1) Die Zahlung des Kaufpreises und der Versandkosten erfolgt per Kreditkarte oder PayPal oder Sofortüberweisung.

(2) Erläuterung der möglichen Bezahlvorgänge

- Zahlung per Kreditkarte: Ich akzeptiere VISA und EURO-/MASTERCARD. Bei Rechnungsstellung wird Ihr Kartenkonto mit dem Rechnungsbetrag belastet.

oder

- Zahlung per PayPal: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

oder

- Zahlung per Sofortüberweisung: Wir bieten auch Sofortüberweisung an. Dabei erhalte ich die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für den Händler nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt Sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in unserem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Mein Service ist für Sie als Kunde kostenlos. Es fallen lediglich die Gebühren (Überweisungsgebühren) Ihrer Hausbank an.Bei der Wahl der Zahlungsart Sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorganges ein bereits ausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits meine Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei der Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie die Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluß erhalten Sie die Transaktion bestätigt.Grundsätzlich kann jeder Internetbenutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.payment-network.com/de/user/sofortueberweisung-bankensuche.html.

(3) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber meinen Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten.


§ 5 Lieferbedingungen

(1) Ich bin zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

(2) Die Lieferfrist ist abhängig von der Verfügbarkeit und wird in der Produktbeschreibung angegeben. Sie beginnt mit Vertragsschluss und beträgt in der Regel ca. fünf (5) Werktage, es sei denn, die Lieferzeit ist in der Produktbeschreibung ausdrücklich anders angegeben. Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung.Sollte ein Produkt nicht mehr oder nicht in der gewünschten Anzahl verfügbar sein, werde ich Sie darüber informieren und Ihnen ein vergleichbares Produkt anbieten, falls möglich. Keinesfalls werde ich Ihnen ohne Ihr Einverständnis ein Alternativprodukt zusenden.

(3) Die Produkte aus meinem Sortiment werden mit DHL (Zustellung erfolgt von Montag – Samstag) oder GLS (Zustellung erfolgt von Montag – Freitag) versendet.Der Versand erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.Bei größeren Mengen und Volumen, sowie bei Möbeln, beauftrage ich eine Spedition. Bei Lieferung per Spedition werden Sie zwecks Absprache eines Liefertermins direkt von der Spedition angerufen. Bitte bedenken Sie, dass Spediteure meist per LKW anliefern. Falls die Lieferadresse mit dem LKW nicht gut zu erreichen ist, sagen Sie uns oder der Spedition Bescheid. Bitte sorgen Sie außerdem dafür, dass Sie genug Hilfe haben, um z.B. einen sperrigen Kleiderschrank bis ins Haus zu tragen, da Speditionen nur „bis Bordsteinkante“ liefern. Es erfolgen kein Transport in das Haus, innerhalb des Hauses oder der Aufbau z.B. von Möbeln.

Wird Ware mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, nehmen Sie diese nur unter Vorbehalt an. Sollte die Ware im Paket auch beschädigt sein, so verweigern Sie die Annahme. Reklamieren Sie solche Fehler bitte beim Zusteller und nehmen unverzüglich Kontakt zu uns auf. Durch Transport beschädigte Ware wird von mir umgehend ersetzt.Sendet das Transportunternehmen die versendete Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich ist, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sein denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hat.Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.


§ 6 Retouren

Für die kostenlose Rücksendung von Paketen innerhalb der Rückgabefrist (siehe hierzu die AGBs/Widerrufsrecht) bieten ich in Kooperation mit meinen Paketdiensten DHL/GLS den komfortablen Shopreturn Service an. Hierfür benötigen Sie von mir ein Rücksendeversandetikett, das ich Ihnen auf Anfrage zuschicke. Sie erreichen mich am besten per E-Mail oder Sie gehen einfach auf die Seite „Kontakt“.Für eine schnelle Bearbeitung benötigen ich von Ihnen die folgenden Angaben:Name, E-Mail Adresse, Rechnungsnummer und welches Produkt Sie zurückschicken möchten (falls Sie mehrere bestellt haben).Ich schicke Ihnen dann das Etikett per Post oder E-Mail zu – Sie müssen es nur noch aufkleben. Das Paket können Sie dann in dem DHL/GLS Paketshop abgeben und DHL/GLS übernimmt den Rest.Einen DHL/GLS Paketshop in Ihrer Nähe finden Sie wie folgt: DHL/GLS Paketshop Suche.Wir bitten Sie, keine Pakete mit anderen Paketdiensten an mich zurück zuschicken, wenn Sie Kosten nicht selber tragen möchten. Nicht freigemachte Pakete können wir nicht annehmen.


§ 7 Versandkosten

Zusätzlich zu den angegebenen Produktpreisen berechne ich für die Lieferung innerhalb Deutschlands folgende Versandkostenpauschale pro Bestellung:

DeutschlandVersandkosten (ausgenommen Möbel): 6,00 €
Inselzuschlag: + 16,00 € Zuschlag pro Paket

Versandkosten bei Möbelbestellungen: Die Versandkostenpauschale für Möbellieferungen per Spedition belaufen sich auf 75,00 €.
 
Die Versendung in alle weiteren EU-Länder und die Schweiz ist auf Anfrage problemlos möglich. Bitte wenden Sie sich per E-Mail oder Telefon direkt an uns, damit wir Ihnen die kostengünstigste Versendungsmöglichkeit für Ihre Bestellung anbieten können.


§ 8 Selbstbelieferungsklausel und Eigentumsvorbehalt

(1) Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht oder nicht so schnell lieferbar sein, so teile ich Ihnen schnellstmöglich den Liefertermin mit, oder alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann. Sollten ich ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht in der Lage sein, da mein Lieferant seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, behalte ich mir ausdrücklich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

(2) Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in meinem Eigentum.


§ 9 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma Nina Koenig, Nina König, Marktplatz 7, 65183 Wiesbaden, Tel: 0611 – 360 29 20, Fax: 0611 – 360 29 21, E-Mail: info@ninakoenig.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


WIDERRUFSFORMULAR
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

Firma Nina Koenig
Marktplatz 7
65183 Wiesbaden
Tel: 0611 – 360 29 20 Fax: 0611 – 360 29 21
E-Mail: info@ninakoenig.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

________________________________________________________

________________________________________________________


Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) _________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Ende des Formulars


§ 10 Sach- und Rechtsmängel

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei Reklamationen bitten wir um Nachweis des Kaufdatums mittels Rechnung und Zusendung des reklamierten Artikels zusammen mit einer Kopie der Rechnung.

Normaler Verschleiß oder Abnutzung der Ware begründen keinen Gewährleistungsanspruch.

(2) Etwaige von uns gegebene Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von Abs. 1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.


§ 11 Haftung

(1) Ich hafte Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmung auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(2) In sonstigen Fällen hafte ich – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist meine Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.

(3) Meine Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.


§ 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand Sitz des Verkäufers. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

Allgemeine Hinweise

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in der Originalverpackung mit sämtlichen Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Bitte beachten Sie, dass dieser Hinweis keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist.